Teilen

Bluetooth Soundbar Test 2021 | Info | Beratung

Bluetooth Soundbar Test

Dank kabelloser Bluetooth Schnittstelle verbindest du deinen Fernseher, TV Stick, Smartphone oder Laptop innerhalb weniger Sekunden mit deiner Soundbar und vermeidest gleichzeitig lästiges Kabelwirrwarr. Vor der finalen Kaufentscheidung sind jedoch einige Dinge zu beachten, damit die präferierte Bluetooth Soundbar auch über Jahre hinweg treue Dienste leistet. Ein wichtiger Faktor ist beispielsweise die verwendete Bluetooth-Version, da insbesondere durch Bluetooth 4.2 und Bluetooth 5 weitere Funktionen hinzugekommen sind.

Nachfolgend findest du unseren Bluetooth Soundbar Test, sortiert von A bis Z. Zu jeder Soundbar mit Bluetooth erhältst du außerdem umfangreiche Informationen.

Klicke auf "Mehr erfahren" um dir alle relevanten Informationen anzeigen zu lassen. Zusätzlich haben wir weitere Quellen verlinkt, welche deine Suche unterstützen. Scrolle nach unten um eine kurze Beschreibung des jeweiligen Modells zu erhalten.

Soundbar Datenbank: Soundbars mit Bluetooth

Viel Klang auf wenig Raum

Einige Soundbars sind nur wenige Zentimeter lang und erzeugen dennoch spektakuläre Klangkulissen.

Film und Musik

Bluetooth Soundbars sind flexibel nutzbar und eignen sich perfekt für verschiedene Einsatzzwecke!

30 Tage Rückgaberecht

Nimm dir Zeit bei der Suche! Händler wie Amazon tauschen jede Soundbar bei Nichtgefallen kostenlos um!



Soundbars mit Bluetooth

Aktuell sind 19 Modelle mit Bluetooth in unserer Datenbank vorhanden.

Bose Solo 5

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Bose Solo Series II

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Bose Soundbar 500

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Bose TV Speaker

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

JBL Bar 3.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

JBL Bar 9.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

JBL Cinema SB260

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

LG SL4Y

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Panasonic SC-HTB600EGK

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Philips B7305

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Philips PB603

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-N400

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-Q60T

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-R450

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-T530

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-RT3

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-SF200

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-ZF9

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Soundcore Infini Pro 2.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja


Bluetooth Soundbars ab 200 Euro

Aktuell sind 11 Modelle mit Bluetooth ab 200 und unter 300 Euro in unserer Datenbank vorhanden.

Bose Solo 5

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Bose Solo Series II

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Bose TV Speaker

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

LG SL4Y

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Philips B7305

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-N400

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-R450

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-T530

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-RT3

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-SF200

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Soundcore Infini Pro 2.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja


Bluetooth Soundbars ab 300 Euro

Aktuell sind 2 Modelle mit Bluetooth ab 300 und unter 400 Euro in unserer Datenbank vorhanden.

JBL Cinema SB260

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Philips PB603

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja


Bluetooth Soundbars ab 400 Euro

Aktuell sind 3 Modelle mit Bluetooth ab 400 und unter 500 Euro in unserer Datenbank vorhanden.

JBL Bar 3.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Panasonic SC-HTB600EGK

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Samsung HW-Q60T

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja


Bluetooth Soundbars ab 500 Euro

Aktuell sind 3 Modelle mit Bluetooth ab 500 Euro in unserer Datenbank vorhanden.

Bose Soundbar 500

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

JBL Bar 9.1

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Sony HT-ZF9

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Soundbar Hersteller

Bluetooth Soundbars: Test und Empfehlungen (2021)

Bluetooth Soundbars

Die Bluetooth-Technologie existiert bereits seit den 90er-Jahren. Die Schnittstelle erlaubt es mobilen Geräten wie Smartphones, Computern und sonstiger Peripherie kabellos miteinander zu kommunizieren, wodurch lästige Kabelverbindungen der Vergangenheit angehören. Soundbars mit Bluetooth (auch als Blueooth Soundbars bezeichnet) ermöglichen die kabellose und bequeme Übertragung deiner Multi-Media Inhalte, beispielsweise von Musik. Die Bedienung ist hierbei äußerst innovativ und erfordert lediglich einen Computer oder ein Smartphone. Neuere Fernsehmodelle oder TV Sticks, beispielsweise der Amazon Fire TV Stick, verfügen mittlerweile ebenso über eine entsprechende Bluetooth-Schnittstelle.

In der Vergangenheit war das Abspielen eigener Musiktitel mit einigem Aufwand verbunden. Neben Lautsprechern und einem Abspielgerät musste ein entsprechendes Kabel angeschlossen werden. Das neue Jahrtausend brachte zahlreiche neue Funktechnologien auf den Markt, so auch Bluetooth. Per Knopfdruck erkennen dein Smartphone oder Laptop die eingeschaltete Soundbar und ermöglichen die bequeme Datenübertragung.

Übertrage Audio komplett kabellos

Mit Bluetooth überträgst du schnell und einfach verschiedene Formate kabellos an deine Soundbar.

Fernseher verbinden

Neuere TV Modelle von Samsung und Co. lassen sich per Bluetooth direkt mit der Soundbar verbinden.

Höchste Klangqualität

Durch Technologien wie Bluetooth 5.0 werden hochauflösende Audioinhalte ohne Qualitätsverlust übertragen.

Zukunftssichere Schnittstelle

Bluetooth hat sich als kabelloser Übertragungsstandard etabliert und wird noch in zig Jahren Verwendung finden.



1 Das Wichtigste in Kürze
  • Verbinde dein Smartphone, Laptop oder sonstige Geräte mit Bluetooth-Funktion schnell und einfach mit der Soundbar. Der kabellose Standard beseitigt Kabelwirrwarr und gibt Inhalte in höchster Qualität wieder.
  • Soundbars mit Bluetooth 5.0 können heutzutage bereits Datenraten von bis zu 2 MBit/s erreichen, was beispielsweise für 4K-Inhalte relevant ist. Hinzu kommt ein Übertragungsreichweichte von 200 Metern und die Möglichkeit sich direkt mit mehreren Geräten zu verbinden.
  • Moderne TV-Geräte von Philips, Samsung, Sony und Co. besitzen nahezu alle eine eigene Bluetooth Schnittstelle. Diese kann innerhalb weniger Sekunden mit der Soundbar verbunden werden, sodass verhedderte Kabel der Vergangenheit angehören.

2 Bluetooth Soundbar Test: Kunden-Ranking

Seit der Veröffentlichung der ersten Soundbar sind bereits einige Jahre vergangen. Hersteller wie LG, Samsung, Sony oder Yamaha sind bereits seit Anbeginn mit eigenen Soundbar Modellen vertreten. Die leistungsstarken Klangleisten sind schon lange kein Geheimtipp mehr und erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Was als kleine Niesche im Jahr 2010 begann, ist mittlerweile zu einer gigantischen HiFi-Industrie herangewachsen. Jährlich werden zahlreiche neue Modelle oder überarbeitete Versionen populärer Verkaufsschlager auf den Markt gebracht.

Laut Statista Studie ist die Soundbar Industrie stark wachsend. Tendenz weiter steigend! Es gibt zahlreiche gute Gründe für die wachsende Beliebtheit von Soundbars. Dank Features wie simuliertem Surround-Sound und DTS-Unterstützung müssen sich die schmalen Klangleisten beispielsweise vor der oftmals teureren HiFi-Konkurrenten nicht verstecken. Da das Gehäuse einer Soundbar um einiges schlanker und platzsparender ist, werden die Klangleisten gerne als Alternative zu riesigen HiFi-Lautsprechern gekauft. Besonders gerne werden Soundbars unter dem Fernseher platziert.

Mittlerweile versuchen viele Käufer*innen zusätzlich das Kabelwirrwarr aus den heimischen vier Wänden zu beseitigen. Hierbei hat sich der Bluetooth Standard als glasklarer Sieger herauskristallisiert. Mit Hilfe der kabellosen Schnittstelle können zahlreiche Geräte, darunter Smartphones und TV-Geräte, mit der Soundbar gekoppelt werden. Bluetooth wird zukünftig immer wichtiger werden, weswegen der Übertragungsstandard noch über viele Jahrzehnte hinweg ein wichtiger Bestandteil eines jeden Wohnzimmers sein dürfte.


Nachfolgend findest du die Top 3 der aktuell auf Amazon.de beliebtesten Bluetooth Soundbars geordnet nach Kundenbewertungen:

Bose Solo 5

Bluetooth
Ja

HDMI
Nein

Toslink
Ja

Sony HT-RT3

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Bose TV Speaker

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja


Alle Soundbars

Aktuell sind Informationen zu 19 Modellen in unserer Datenbank vorhanden.

Alle anzeigen

Für Kunden relevante Bewertungskriterien sind - neben Bluetooth-Unterstützung - auch die Klangqualität, vorhandene Funktionen, das Design und die Benutzerfreundlichkeit. Soundbars bedienen mittlerweile ein breites Kundenspektrum, was für fortlaufende Verbesserungen und Aktualisierungen einzelner Modelle sorgt. Hinzu kommt, dass vor allem der Bluetooth-Standard sich ständig weiterentwickelt. Im High-End Bereich sind außerdem vermehrt Modelle mit integrierter WLAN-Funktion anzutreffen, die das kabellose Home-Entertainment Erlebnis vervollständigen.

Man wird schauen müssen, was die Zukunft bringt. Sicher ist, dass zukünftig kein Hersteller mehr auf Bluetooth in Kombination mit Bluetooth verzichten wird. Der Standard hat sich bereits in zahlreichen Wohnzimmern etabliert und wird auch zukünftig seinen Siegeszug fortsetzen.

Eine besonders große Auswahl verschiedener Kundenmeinungen zu Bluetooth Soundbars findest du bei Amazon.de. Der Onlinehändler verfügt über ein riesiges Sortiment an Soundbars und gilt als beste Anlaufstelle, um Soundbars online zu kaufen. Aufgrund des großzügigen 30 Tage Rückgaberechts kann die gewählte Soundbar bei Nichtgefallen jederzeit umgetauscht werden. Amazon ist ebenso für seinen herausragenden Kundenservice bekannt, der ältere Produkte selbst Monate später noch kostenlos austauscht oder zurücknimmt. Amazon Prime Kunden profitieren zusätzlich vom kostenlosen 1-Tag Premium Versand. Deine Bestellung wird bereits am nächsten Werktag geliefert. Aber auch hier gilt: Wer erst spät Abends bestellt, muss im schlechtesten Fall einen weiteren Werktag warten.

Du kannst Amazon Prime kostenlos für 30 Tage gratis testen. Nach Ablauf der Probezeit werden monatlich € 7,99 fällig. Studenten zahlen sogar nur € 3,99. Inbegriffen sind weitere Dienste wie Prime Video, schneller und kostenloser Premiumversand, Amazon Music und Cloud-Speicherplatz. Mit einem Kauf über einen unserer Links unterstützt du unsere Arbeit. Vielen Dank!



3 Vorteile: Soundbars online bei Amazon kaufen

Für Kunden relevante Bewertungskriterien sind beispielsweise die Klangqualität, vorhandene Funktionen, das Design und die Benutzerfreundlichkeit. Soundbars bedienen mittlerweile ein breites Kundenspektrum, was für fortlaufende Verbesserungen und Aktualisierungen einzelner Modelle sorgt. Besonders ausgereifte Allrounder, beispielsweise die Samsung HW-R450, wurden bereits zahlreiche Male überarbeitet.

Eine besonders große Auswahl verschiedener Kundenmeinungen findest du bei Amazon.de. Der Onlinehändler verfügt über ein großes Soundbar-Sortiment und gilt als beste Anlaufstelle, um Soundbars online zu kaufen. Aufgrund des großzügigen 30 Tage Rückgaberechts kann die gewählte Soundbar bei Nichtgefallen jederzeit umgetauscht werden. Amazon ist ebenso für seinen herausragenden Kundenservice bekannt, der ältere Produkte selbst Monate später noch kostenlos austauscht oder zurücknimmt.

Du kannst Amazon Prime kostenlos für 30 Tage gratis testen. Nach Ablauf der Probezeit werden monatlich € 7,99 fällig. Studenten zahlen sogar nur € 3,99. Inbegriffen sind weitere Dienste wie Prime Video, schneller und kostenloser Premiumversand, Amazon Music und Cloud-Speicherplatz. Mit einem Kauf über einen unserer Links unterstützt du unsere Arbeit. Vielen Dank!


4 Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Neben unserer Webseite existieren zahlreiche Informationsquellen, die du für deine Recherche hinzuziehen kannst. Nachfolgend nennen wir dir einige interessante Anlaufstellen:

Die genannten Quellen sind besonders gut geeignet, um sich kompetente Meinungen von Experten einzuholen. Ebenso hilfreich kann die Suche nach Video-Testberichten, beispielsweise auf YouTube, sein.

Weitere Soundbar Modelle