Philips Soundbar Test 2021 - Beratung | Info

Philips Soundbars: Überblick

Der niederländische Elektronikkonzern Philips wurde 1981 in Eindhoven gegründet und ist dank seiner vielfältigen Produkte, bestehend aus elektronischen Haushaltsgeräten, Lichttechnik und Unterhaltungselektronik ein weltweit anerkanntes Unternehmen. Auch im Bereich der Soundbars ist Philips bereits seit vielen Jahren mit zahlreichen Modellen vertreten. Im Laufe der Zeit wurde eine beachtliche Produktvielfalt geschaffen, die eine potenzielle Kaufentscheidung nicht unbedingt leichter macht. An dieser Stelle versorgen wir dich mit den wichtigsten Informationen und Daten zu den beliebtesten Philips Soundbars!

Nachfolgend findest du eine Übersicht der beliebtesten Philips Soundbars, sortiert von A bis Z. Zu jeder Philips Soundbar findest du außerdem eine kurze Beschreibung, detaillierte Produktinformationen, sowie die durchschnittliche Amazon Bewertung der jeweiligen Soundbar.

Philips Soundbars von A bis Z

Übersicht der beliebtesten Philips Soundbars. Zu jedem Modell findest du sämtliche Hersteller-Angaben und Produktinformationen, um deine Suche noch gezielter einzugrenzen.

Philips B7305

Philips B7305 Soundbar

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Auf Amazon.de ansehen

Philips PB603

Philips PB603 Soundbar

Bluetooth
Ja

HDMI
Ja

Toslink
Ja

Auf Amazon.de ansehen

Soundbar Hersteller

Die Geschichte von Philips

Philips kann als echter Tausendsassa bezeichnet werden. Das holländische Unternehmen ist in nahezu jedem Segment der Elektronikbranche erfolgreich vertreten. Ähnlich verhält es sich mit Philips Soundbars. Der Grundstein für die mittlerweile 130-jährige Firmenhistorie wurde am 15. Mai 1891 in Eindhoven gelegt. Gemeinsam mit seinem Vater Frederik gründete Gerard Philips die „Philips Gloeilampenfabrieken“. Unter der Leitung des Maschinenbau-Ingenieurs stieg Philips innerhalb weniger Jahre zum zweitgrößten Glühlampen-Fabrikat in Europa aufsteigen und schon bald wurden jährlich über 3,6 Millionen Glühlampen produziert.

Bei der Gründung von Philips in Deutschland vor rund 90 Jahren umfasste das Produktportfolio lediglich vier Produkte: Lautsprecher, Gleichrichter, Netzanschlussgeräte und Ersatzröhren. Durch neue Produktionsstätten, unter anderem in Hamburg und Aachen, wurden in den Folgejahren zahlreiche Innovationen angestoßen, beispielsweise die Erfindung des ersten elektrischen Rasierers. Letzterer trug maßgeblich zum Erfolg von Philips in Deutschland und weltweit bei. Mit Ausbruch des zweiten Weltkrieges wurde das wirtschaftliche Wachstum des Unternehmens jedoch zunächst beendet.

Nach Kriegsende entwickelte sich das Unternehmen zu einem vielseitigen Elektronik- und Technologieanbieter, der zahlreiche Innovationen vorantrieb. Im Jahr 1984 wurden beispielsweise die weltweit ersten Bildern des menschlichen Kopfes mit Hilfe eines neuartigen Kernspintomographen aufgenommen. Die hierfür verwendete Technologie wurde eigenständig entwickelt. Kurz vorm Jahrtausendwechsel wurde ein weiterer Meilenstein erreicht: Im Jahr 1999 erfand das Unternehmen das erste digitale Röntgengerät. Eine jahrelange Erfolgsgeschichte: Bis heute betreibt Philips in Hamburg die modernste Fertigung für Röntgenröhren.

Die jüngste Geschichte von Philips

Im Juni 2014 gaben Philips und salesforce.com ihre strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer offenen, Cloud-basierten Gesundheitsplattform bekannt. Die Kooperation hat das Ziel, den Wandel in der Gesundheitsbranche zu beschleunigen. Zusätzlich wurden 2016 grundlegende unternehmensspezifische Veränderungen angestoßen und der Konzern in zwei erfolgreiche Unternehmen Royal Philips und Philips Lighting aufgeteilt. Im Mai des selben Jahres ging Philips Lighting (heute: signify) erfolgreich an die Börse. Ziel der Trennung und Neuaufstellung ist es, die jeweiligen Märkte fokussierter anzugehen und flexibler auf die anstehenden Veränderungen zu reagieren.

Besonders gut gelingt diese Fokussierung im Soundbar-Segment. Eine Soundbar ist eine schmale Klangleiste, die unauffällig unter deinem Fernseher positioniert werden kann. Alternativ lassen sich viele Modelle an der Wand befestigen. Als Materialien dienen robuster Kunststoff oder gebürstetes Aluminium. Philips beliefert den Markt bereits seit Jahren mit leistungsstarken Soundbars und gilt bis dato als einer der besten Soundbar Hersteller. Besonders die HDMI und Bluetooth Modelle erfreuen sich großer Beliebtheit und sind in Kombination mit Features wie DTS, Dolby Atmos und integriertem Sprachassistenten bestens für die Zukunft gerüstet!

Philips Soundbar Test 2021

HiFi-Soundbar sammelt für dich Informationen und Daten zu den beliebtesten Philips Soundbars und kombiniert diese mit weiteren Hersteller- und Produktangaben, um deine Soundbar-Suche bestmöglich zu unterstützen! Wir bemühen uns darum unsere Soundbar Tests fortlaufend zu erweitern, damit du zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten und Informationsquellen nutzen kannst, um die perfekte Soundbar zu finden. Hoffentlich vereinfachen und unterstützen unsere Auswahlkriterien deine Soundbar Suche!

Unser Soundbar Konfigurator kann dich zusätzlich unterstützen, indem du deine Suche preislich eingrenzt, um gezielt nach Modellen zu filtern, die deinem Budget entsprechen. Zu jedem Modell findest du selbstverständlich auch hier alle relevanten Hersteller-Angaben und Produktinformationen!

Folgende Aspekte sollten bei der Soundbar Suche beachtet werden:

  • Häufig sind Mittelklasse Soundbars unter 200 bzw. 300 Euro absolut ausreichend, um gewöhnliche Ansprüche ausreichend zu befriedigen. Wähle vorab ein festes Budget, um deine Suche einzugrenzen.
  • Verfügbarer Platz und Stellfläche Sind für die Modell-Auswahl von essentieller Bedeutung. Wenn der Fernseher an der Wand hängt, sollte darunter ausreichend Platz für die Soundbar vorhanden sein. Viele Modelle können zudem optional an einer Wand montiert werden.
  • Wer sich unsicher ist, welche Soundbar für den jeweiligen Anwendungszweck konzipiert wurde, findet auf unserer Webseite zahlreiche Informationen, Vergleichsmöglichkeiten und weiterführende Links.
Logo Philips Logo
Unternehmen Koninklijke Philips N.V.
Branche Elektronik
Gründung 1891
Gründer Gerard und Frederik Philips
Hauptsitz Amsterdam, Niederlande
Links

Philips.de

Werbung

Shoop Cashback: Mediamarkt, Saturn, Otto