Soundbars News – Oktober

Web

Der Herbst hat Einzug gehalten und das Jahr neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu. Wir wollen diesen Newseintrag nutzen, um Neuerungen auf HiFi-Soundbar.de vorzustellen. Außerdem gibt es Neuigkeiten vom Frauenhofer-Institut, welches derzeit mit einer ganz besonderen Studie Aufmerksamkeit erregt – viel Spaß!



Neue Testberichte zu Samsung und Yamaha

HiFi-Soundbar.de Updates
AREA DVD: Unser Portal erfreut sich wachsender Beliebtheit und ist zu einer festen Anlaufstelle rund um das Thema Soundbar geworden. Damit sich auch zukünftig daran nichts ändert, haben wir im Oktober neue Soundbar Testberichte online gestellt. Mit der Samsung HW-M450 und Yamaha YAS-306 sind gleich zwei Kundenlieblinge hinzugekommen. Die entsprechenden Reviews befinden sich in unserer Test-Rubrik.

Für den bevorstehenden November sind ebenfalls einige Neuerungen geplant, welche vor allem die Struktur der Website betreffen und für noch mehr Übersicht bei der Soundbar Suche sorgen werden. Des Weiteren wird zeitnahe ein neuer Testbericht zur Sony HT-XT2 erscheinen — bleiben Sie uns also weiterhin treu!



Frauenhofer-Institut vergleich Smart TVs und Soundbars

Frauenhofer-Institut

(Foto: Samsung)

Frauenhofer-Institut: Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie in Oldenburg hat von Samsung den Auftrag erhalten, die Sprachverständlichkeit und Klangqualität zweier Samsung Geräte miteinander zu vergleichen. In der Studie musste der Samsung UE65MU6179UXZG Smart TV gegen die Samsung HW-MS650 Soundbar antreten.

Hierbei wurde deutlich, dass bei Verwendung einer Soundbar, die „subjektiv wahrgenommene Höranstrengung […] um 15 Prozent verringert“ wird, womit nun auch von offizieller Seite bewiesen wurde, dass Soundbars eine erhebliche Verbesserung der Klangqualität zur Folge haben.

Für die Untersuchung wurden 15 Erwachsene zwischen 25 und 55 Jahren zu Messungen in das Sound-Technologies-Lab des Fraunhofer IDMT nach Oldenburg eingeladen. Die gesamte Pressemitteilung ist hier zu finden.